lk

line decor
  
line decor
 
 
 
 

Auch Kelmé gründet Freundschaftsgruppe

 Mittwoch, 31. Dezember 2008


Lienen. Neujahrsgrüße aus St. Marys (US-Bundesstaat Ohio) und Kelme (Litauen) sind in Lienen eingetroffen. Greg Frewalt, Bürgermeister in St. Marys, wünscht der Partnergemeinde alles Gute und ein erfolgreiches Jahr.
Jadvyga und Antanas Racas aus Kelme sind große Befürworter einer offziellen Partnerschaft zwischen beiden Orden. Antanas Racas ist zudem Signator der litauischen Unabhängigkeitserklärung. Das Paar schreibt unter anderem:
„Wir freuen uns auf das Wiedersehen im April des nachsten Jahres. Busfahrer Darius ist bereit, die Lienener Delegation mit seinem Bus zu begleiten. Nach dem Neujahrsfest werden wir die Freundschaftsgruppe für die Beziehungen zu Lienen gründen. Den Freundschaftsvertrag mit der Gemeinde Lienen soll der Bürgermeister von Kelme unterschreiben. Aber der Kreistag soll die Zustimmung geben. Das wird während der Sitzung des Kreisrates im Januar oder Februar geschehen. Vor allem möchten wir die Freundschaftsgruppe gründen. An der Spitze der Gruppe wird Bürgermeister Zigmas stehen.
Wir hatten eine angespannte Wahlkampfzeit. Der Kandidat der Rechten hat im Kreis Kelme den Sieg gefeiert. Die rechten Parteien bekamen die Mehrheit im Parlament und haben die Regierung gebildet, die jetzt wegen der wirt­schaftlichen Situation unpopuläre Schritte zu machen gezwungen ist. Aber die Geschäfte sind voll von Menschen. Es scheint, dass die Weihnachts- und Neujahrsfeste richtig gefeiert werden."

Quelle: Westfälische Nachrichten (Lengerich) - 31. 12. 2008