Antanas Racas mit dem diplomatischen Stern ausgezeichnet

LIENEN. Hohe Auszeichnung für Antanas Racas. Der Litauer ist mit dem Orden „Litauischer diplomatischer Stern" geehrt worden.

Damit wurden seine besonderen diplomatischen Anstrengungen zwischen Litauen und Deutschland anerkannt. Antanas Racas ist Motor der Partnerschaft zwi­schen Lienen und Kelme (Litauen).

Litauens Außenminister, Andronius Azuballis hat die Ehrung im Krankenhaus in Vilnius vorgenommen. Antanas Racas war Mitglied im Parlament und signierte die litauische Unabhängigkeitserklärung. Außerdem hat er 1991 in Deutschland ein Informationszentrum gegründet. Nach der Unabhängigkeit haben die im Ausland gegründeten Informations­zentren die Funktion von diplomatischen Vertretungen erfüllt. 2009 ist Racas fur seine Verdienste in der litauischen Nationalbewegung „Sajudis" und für die Hilfe bei der Organisation einer Menschenkette geehrt worden.

Weil Racas erkrankt ist, erfolgte die Ehrung in der Klinik in Vilnius. An der Zeremonie nahmen auch die Verteidigungsministerin, der stellvertretende Außenminister sowie Parlamentsmitglieder teil.

Antanas Racas ist auch in Lienen gewesen.

Quelle: - Westfälische Nachrichten (Lengerich) - 4. 2. 2012


Download free Dreamweaver templates at JustDreamweaver.com